Vita

1984 Abitur, Elsa-Brändström-Schule Hannover

1989 Theol. Examen, Freie Theologische Akademie Gießen

1990 Drs. theol., Theologische Universiteit van de Gereformeerde Kerken Kampen / Niederlande

1993 Lukas als Historiker der letzten Jesusreise (Dr. theol., TU Kampen) [Johann-Tobias-Beck-Preis 1994]

1992-1993 Wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Neues Testament, TU Kampen

1993-2010 Dozent für Neues Testament, FTA Gießen

seit  1999 Koordinator der Facharbeitsgruppe Neues Testament des AfeT

2001 Pseudepigraphie und literarische Fälschung im frühen Christentum (WUNT 2/138)

seit 2006 Adjunct Professor für Neues Testament im Doktorprogramm der ETF Leuven / Belgien – Doctoral Colloquium 2013

2008 Der mündliche Faktor und seine Bedeutung für die synoptische Frage (TANZ 49)

seit 2010 Professor für Neues Testament an der FTH Gießen

2012-2016 Forschungsdekan an der FTH Gießen

2012-2017 Visiting Professor an der TU Kampen / Niederlande

seit 2016 Prorektor für Forschung an der FTH Gießen