Methodenbuch (2006)

Studium des Neuen Testaments. Einführung in die Methoden der Exegese. Aktualisierte und revidierte Ausgabe. Hg. H.-W. Neudorfer und E. J. Schnabel. Wuppertal: Brockhaus, 2006

Abkürzungsverzeichnis

1. Die Interpretation des Neuen Testaments in Geschichte und Gegenwart (H. W. Neudorfer & E. J. Schnabel)

2. Textkritik (G. Hörster)

3. Linguistische Methodenschritte: Textanalyse und Übersetzung (H. v. Siebenthal)

4. Historische Analyse I: Die jüdische Mitwelt (R. Deines)

5. Historische Analyse II: Die griechisch-römische Umwelt (V. Gäckle)

6. Geographie, Archäologie, Epigraphik und Numismatik (R. Riesner)

7. Der Verfasser und seine Adressaten: Einleitungsfragen (A. D. Baum)

8. Traditionsgeschichte (W. Haubeck)

9. Literarische Analyse (H. W. Neudorfer)

10. Der synoptische Vergleich (A. D. Baum)

11. Die Authentizität der synoptischen Worte Jesu (A. D. Baum)

12. Form- und Gattungsanalyse (E. J. Schnabel)

13. Rhetorische Analyse (E. J. Schnabel)

14. Die redaktionsgeschichtliche Methode (A. D. Baum)

15. Soziologische Analyse (C. Stenschke)

16. Neuere Ansätze der Schriftauslegung (E. Hahn)

17. Rezeptionsästhetische Analyse (M. Mayordomo)

18. Pseudepigraphie und literarische Fälschung (A. D. Baum)

19. Abfassung einer schriftlichen Exegese (H. W. Neudorfer)

20. Predigtvorbereitung und Verkündigung (G. Maier)

Die Autoren

Stellenregister

Personenregister

Sachregister

http://www.armin-baum.de/wp-content/uploads/2010/08/Das-Studium-des-Neuen-Testaments.jpeg