Dissertationen

Philipp F. Bartholomä, The Johannine Discourses and the Teaching of Jesus in the Synoptics. A Contribution to the Discussion Concerning the Authenticity of Jesus‘ Words in the Fourth Gospel (Texte und Arbeiten zum neutestamentlichen Zeitalter 57). Tübingen: Francke Verlag, 2012

Hendrik Jermo van Nes, „Pauline Language and the Pastoral Epistles: A Study of Linguistic Variation in the Corpus Paulinum“ (April 2017)

Torben Plitt, „Wachstumsgesetz oder Kürzungstendenz? Gedächtnispsychologische Analogien zu den Längenunterschieden in den synoptischen Paralleltraditionen“ (laufend)

Daniel Gleich, „Zur Authentizität der lukanischen Paulusreden in der Apostelgeschichte“ (laufend)

Alexander Neudorf, „Die Bedeutung der Schöpfungsordnungen für die neutestamentliche Ethik“  (laufend)